Sie erreichen alle an der Schule Beschäftigten per Telefon und per Telefax über das Sekretariat, per E-Mail über die Mailadresse: Vorname.Nachname@jls-wt.de (setzen Sie den Vor- und Nachnamen des Adressaten ein).

Anfahrt mit Google-Maps

Bachelorstudierende verabschiedet

Bachelorstudierende verabschiedetNach zwei Studienjahren verabschiedete die Justus-von-Liebig-Schule (JLS) die Absolvent*innen des Bachelor-Studiengangs Sozialpädagogik & Management, eine Kooperation mit der Fachhochschule des Mittelstands Bielefeld (FHM). „Die beiden Jahre waren coronabedingt eine Herausforderung, die Sie aber bravourös gemeistert haben“, betonte Schulleiter Thomas Gehr. Zum Lohn für Ihre Mühen erhielten die 17 Student*innen gleich Dreierlei: die staatliche Anerkennung als Erzieher*in, das Bachelor-Zeugnis, die Bachelor-Urkunde. „Das ist Ihr Schatz in Ihren Händen, nutzen Sie ihn.“

Auch Landrat Martin Kistler hob das Engagement der Absolvent*innen hervor; von nun an seien sie Botschafter der JLS und der FHM, aber auch Botschafter für den Landkreis Waldshut. Wie das Studium Sozialpädagogik & Management sei hier bald auch ein Studium Pflege & Management möglich. „Damit stärken wir die Ausbildung, fördern wir die Akademisierung und treiben wir die Entwicklung der Bildungslandschaft am Hochrhein voran.“ Denn viele Student*innen schätzten die Nähe zu ihrem Berufsort, zu ihrer Heimat – und „ein gutes Umfeld ist einfach wichtig, um die eigenen Fähigkeiten zum Vorschein zu bringen.“

„Die vornehmste Aufgabe einer Hochschule“ oblag schließlich Professor Rainer Beurskens von der FHM. Der Dekan des Fachbereichs Personal, Gesundheit und Soziales überreichte die Zeugnisse, beglückwünschte die Jahrgangsbesten Madlen Schmidt sowie Tatjana Schmidt und exmatrikulierte schließlich offiziell die Absolvent*innen des Jahrgangs 2021.


Fachabteilung Pflege