Kontakt

Sie erreichen alle an der Schule Beschäftigten per Telefon und per Telefax über das Sekretariat, per E-Mail über die Mailadresse: Vorname.Nachname@jls-wt.de (setzen Sie den Vor- und Nachnamen des Adressaten ein). Oder Sie nutzen das Kontaktformular.

Persönliche Angaben

Justus-von-Liebig-Schule
Beruflich bildende Schule
Von-Kilian-Straße 5
D 79761 Waldshut-Tiengen

Schulleitung:
Thomas Gehr
Sandra Bihlmaier-Müller (Stellv.)

Verwaltung:
Petra Isele und Sonja Schledermann
Telefon: +49 7751 884100
Telefax: +49 7751 884188

Hausmeister:
Gerald Rüd
Telefon: +49 7751 884110
Telefax: +49 7751 884188

Berufskolleg Gesundheit und Pflege 1 (1BK1P)

Berufskolleg Gesundheit und Pflege 1 (1BK1P)

1BK1P Berufskolleg Gesundheit und Pflege 1

Ziele der Ausbildung

  • Erfüllung der Berufsschulpflicht
  • Vorbereitung auf Berufe im Gesundheitsbereich (Kranken-/Altenpflege, Diätassistenz), im medizinisch-technischen Bereich (MTA, PTA), im Verwaltungsbereich von Gesundheitseinrichtungen und Arztpraxen (medizinische_r/zahnmedizinische_r Fachangestellte_r, Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen, Sozialversicherungsfachangestellte_r)
  • Vorbereitung auf den Besuch des BK2P, Voraussetzung Notendurchschnitt von 3,0 in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie/Gesundheitslehre mit Pflege im BK1P
  • kein Erwerb der Fachhochschulreife (erst im 1BK2P)

Dauer der Ausbildung

  • Ein Jahr Vollzeitunterricht

Aufnahmevoraussetzungen

  • Fachschulreife oder
  • Realschulabschluss oder
  • Versetzungszeugnis in Klasse 10 eines achtjährigen Gymnasiums oder
  • Nachweis eines dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandes

Unterrichtsfächer

  • Pflichtbereich: Mathematik, Englisch, Deutsch/Betriebliche Kommunikation, Biologie mit Gesundheitslehre, Pflege, Ernährungslehre und Diätetik, Wirtschaft und Recht mit Datenverarbeitung, Datenverarbeitung/Textverarbeitung, Religionslehre, Gemeinschaftskunde/Geschichte, Projektkompetenz
  • Wahlpflichtbereich: Pflegeübungen und –dokumentation, Labortechnologie, berufsbezogene Fächer

Zur Aufnahme sind vorzulegen

  • Anmeldeformular
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses

Anmeldefrist


Fachabteilung Altenpflege