Kontakt

Sie erreichen alle an der Schule Beschäftigten per Telefon und per Telefax über das Sekretariat, per E-Mail über die Mailadresse: Vorname.Nachname@jls-wt.de (setzen Sie den Vor- und Nachnamen des Adressaten ein).

Anfahrt mit Google-Maps

Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf in Kooperationsform (VABF)

Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf in Kooperationsform (VABF)

VABF Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf in Kooperationsform

Downloads

Ziele der Ausbildung
Das Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf in Kooperationsform (VABF) bietet Abgängern der Förderschulen die Möglichkeit

  • sich mit beruflichem Vorwissen und Praktika auf eine Berufsausbildung vorzubereiten.
  • den eigenen Hauptschulabschluss nachzuholen oder – wenn bereits vorhanden - zu verbessern.
  • die Berufsschulpflicht zu erfüllen.
  • Generell richtet sich das Unterrichtsverfahren auf die persönliche Unterstützung und Sichtbarmachung
    von Stärken, auf die Festigung von Alltagskompetenzen und auf die Schaffung einer beruflichen
    Perspektive.

Aufnahmevoraussetzungen

  • Teilnahme am berufsvorbereitenden Programm der Förderschule
  • Besuch der Klasse VABF1 im 9. Schuljahr

Dauer des Ausbildungsganges

  • 1 Jahr

Unterricht

  • Allgemein bildender Bereich: Deutsch, Mathematik, Englisch, Sprachkompetenz, Rechenkompetenz, lebensweltbezogene Kompetenz (mit Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskunde), Religionslehre, Sport
  • Berufsbildender Bereich: berufliche Kompetenz (in den Berufsfeldern Nahrungszubereitung und Sozialpflege), Computeranwendungen, Handlungskompetenz, Betriebspraktika, Jugendberufshelfer/in
  • Individuelle Förderung: Förderstunden, Klassenrat, Kompetenzanalyse (Profil AC), Ganztagesunterricht

 

Zur Aufnahme sind vorzulegen

  • Die Anmeldung wird von der Förderschule Waldshut durchgeführt

Fachabteilung Altenpflege