Aktuelles

Veröffentlicht am: 28. November 2017

Begegnen, Kennenlernen, Freude teilen

Zwei Klassen bereiten sich in Gurtweil auf den Aktionstag vor...In Kooperation mit der Caritas Behinderten​-Einrichtung in Gurtweil​ führt das zweite Jahr des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege ​(1BK2P) im Fach Pflegeübungen ein Projekt der Begegnungen durch. An vier Nachmittagen sind die Schülerinnen und Schüler ​in den verschiedenen Abteilungen in Gurtweil tätig und lernen so den Alltag von (und mit) Menschen mit Behinderung kennen.

Weitere Informationen »

Veröffentlicht am: 7. November 2017

Festhalten bitte!

Bester Laune besucht das VABO die Busschullung der SBG...Bei schlechtem Wetter, aber bester Laune besuchte das VABO der Justus-von-Liebig-Schule jetzt die Busschule der Südbadenbus GmbH. Theoretisch alles Wichtige um das Thema "Fahren mit dem Bus" vermittelte Werner Jehle, Leiter des Kundencenters, im Klassenzimmer, bevor sein Kollege Dominik Hässig die Schülerinnen und Schüler in einem Bus praktisch erleben ließ: Wo steige ich ein? Wie komme ich notfalls raus? Und was passiert eigentlich bei einer Vollbremsung? Mit einer Rundfahrt durch Waldshut, vorbei an den wichtigsten Stützpunkten des Busunternehmens, endete dann der launige Vormittag.

Veröffentlicht am: 20. Oktober 2017

Vertraglich verlängert

Sie strahlen nach der Unterzeichnung: Landrat Martin Kistler, die Schulleiter Frank Decker, Astrid Jehle und Thomas Gehr, Schulrat Rudolf Schick (v.l.n.r.).Die Zusammenarbeit zwischen den Förderschulen und Beruflichen Schulen am Standort Waldshut wurde durch die Unterzeichnung eines förmlichen Kooperationsvertrags unbefristet verlängert. Die Kooperation entstand aus dem Umstand heraus, dass die Grenzen zwischen Förderschulen und beruflicher Ausbildung nicht hilfreich seien beim Übergang in eine Lehre. Das nun festgeschriebene Modell sieht daher vor, dass die Schüler der 9. Klasse der Waldtor-Förderschule neben ihren obligatorischen Praktika an einem Tag pro Woche in den Werkstätten der Justus-von-Liebig-Schule und der gewerblichen Schulen arbeiten und dabei vier verschiedene Berufsfelder kennen lernen.

Weitere Informationen »

Veröffentlicht am: 17. Oktober 2017

Volles Haus 2

Rauf und runter besetzen Erziehungsberechtigte das Gebäude zum jährlichen Elternabend...Zum jährlichen Elternabend versammelten sich viele Erziehungsberechtigte im Foyer und um das Foyer der Justus-von-Liebig-Schule. Schulleiter Thomas Gehr stellte die neuen Lehrkräfte vor und erläuterte das Leitbild der Schule. Ein Hinweis auf die Partnerschule in Ruanda und den Förderverein rundeten die Begrüßung ab, bevor es zum jeweiligen Klassenlehrer im entsprechenden Klassenzimmer ging.

Veröffentlicht am: 10. Oktober 2017

Volles Haus

Kreuz und quer besetzen Schüler wie Lehrer das Gebäude zur jährlichen Vollversammlung...Zur jährlichen Vollversammlung besetzten Schüler und Lehrer sämtliche Ränge der Justus-von-Liebig-Schule rund um das Foyer. Nach musikalischer Einstimmung stellte Schulleiter Thomas Gehr die wichtigsten "Organe" des Schullebens vor, während Verbindungslehrerin Insa Richter auf die neue "Ruanda-AG" hinwies. Das erstes Treffen ist am Freitag, den 20. Oktober, um 13.30 Uhr.

Veröffentlicht am: 10. Oktober 2017

Anleitertreffen

Lustig ist das Erzieheranleiten...Die Anleiterinnen und Anleiter unserer Erzieherinnen und Erzieher, 40 Absolventen unserer Schule sowie 13 Schulfremde, wurden jüngst zu einem Treffen an der Justus-von-Liebig-Schule eingeladen, um anhand einer Handreichung mehr über den Ablauf des Anerkennungsjahrs sowie über 25 Fortbildungsangebote für Praktikantinnen zu erfahren. Das besondere Augenmerk lag in diesem Jahr auf den Themen "Förderung von beruflichen Kompetenzen" und "Verzahnung von Theorie und Praxis" - wozu das jährliche Anleitertreffen auch ganz grundsätzlich dient: den Kontakt zwischen Schule und Praxisstellen herzustellen sowie Erfahrungen, Ideen und Erwartungen auszutauschen.

Veröffentlicht am: 5. Oktober 2017

Jeder kann singen

Mund auf zum Gesang!Matthias Flierl, Bezirkskantor des Evangelischen Dekanats Hochrhein, verbrachte jüngst anderthalb Stunden mit dem Oberkurs der Erzieherinnen an der Justus-von-Liebig-Schule Waldshut. Nach einem Vortrag zum Thema "Musizieren mit Kindern" erhielten die 42 Teilnehmerinnen konkrete Tipps und Tricks, um Kinder für das Singen im Alltag zu begeistern. Äußerst kurzweilig und mit vielen Beispielen veranschaulichte Flierl den praktischen Gebrauch von Liedern in den Einrichtungen. Auch profitierten die Schülerinnen von der enormen Erfahrung des Kantors in den Bereichen Stimmbildung insbesondere im Kindesalter und Kinderchorleitung.

Veröffentlicht am: 1. Oktober 2017

Startschuss für Bachelor-Studiengang an JLS

Landrat Martin Kistler begrüßt die Neuen...Mit einer Immatrikulationsfeier für die Studierenden des neuen Studiengangs Sozialpädagogik und Management, den der Landkreis Waldshut gemeinsam mit der Fachhochschule des Mittelstands in Bielefeld (FHM) an der Justus-von-Liebig-Schule eingerichtet hat, nahm das neue Studienzentrum des Landkreises offiziell seine Tätigkeit auf. 26 Studierende des Bachelor-Studiengangs erhielten aus der Hand von Studiengangsleiter Dr. Andreas Ackermann ihre Immatrikulationsurkunden und ihren Studentenausweis.

Weitere Informationen »

Veröffentlicht am: 26. September 2017

Verstärkung

JLS erhält Verstärkung...Die Justus-von-Liebig-Schule erhält Verstärkung: Wir begrüßen herzlich unsere neuen Lehrkräfte, Sabrina Cairns, Dorothee König, Annette Mast, Carolin Pasi und Lydia Reusch. Einen guten Start ins neue Schuljahr 2017/18!

Veröffentlicht am: 25. Juli 2017

Projekttage 2017

Herrlich war er, dieser Geruch vom Schweinsauge...Ein großer Erfolg waren die diesjährigen Projekttage der SMV: Ob im Haus oder außer Haus, ob Organe präparierend oder musizierend, ob filmend oder spielend, ob Sport treibend oder Filz reibend, die Schülerinnen und Schüler der Justus-von-Liebig-Schule genossen den Tag. 

Weitere Informationen »