Aktuelles

Veröffentlicht am: 19. Februar 2018

We want you!

Mach deinen Abschluss bei uns!Du willst Schülerin oder Schüler der Justus-von-Liebig-Schule werden? Perfekt! Hier erklären wir dir, wie's geht - ziemlich simpel, aber schau selbst:

Weitere Informationen »

Veröffentlicht am: 9. Februar 2018

Kamingespräch zur regionalen Bildung

In der Justus-Liebig-Schule in Waldshut trafen sich Politik und Schule zum Meinungsaustausch (von links): Michael Matt (Schülersprecher Justus-Liebig-Schule), Thomas Gehr (Schulleiter Justus-Liebig-Schule), Rita Schwarzelühr-Sutter (SPD-Bundestagsabgeordnete), Stefan Fulst-Blei, Gerhard Kleinböck und Daniel Born (alle Arbeitskreis Bildung der SPD-Landtagsfraktion) und Peter Schallmayer (Lehrer und Moderator). Bild: SüdkurierDie regionale Schulentwicklung, die Rolle der beruflichen Schulen, die Integration junger Flüchtlinge und die Digitalisierung waren Thema eines Kamingesprächs in der Justus-von-Liebig-Schule in Waldshut. Dazu trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Bildung der SPD-Landtagsfraktion, Stefan Fulst-Blei, Daniel Born und Gerhard Kleinböck, die SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter, die Schulleiter der sechs beruflichen Schulen, Personalrats-, Eltern- und Schülervertreter. „Das ist eine großartige Sache, dieser Austausch zwischen Schule und Politik“, begrüßte Gastgeber und Schulleiter der Justus-Liebig-Schule, Thomas Gehr, die anwesenden Gäste. „Wir nutzen die Gelegenheit mit Ihnen ins Gespräch zu kommen“, bestätigte Stefan Fulst-Blei.

 

Weitere Informationen »

Veröffentlicht am: 20. Dezember 2017

Erfolgreiches Planspiel

JLS-Teams Sechs Teams aus der BTG11 sowie drei Teams aus der EG11 der Justus-von-Liebig-Schule haben jüngst am Planspiel Börse der Sparkasse Hochrhein teilgenommen. Der Wettbewerb rund um Nachhaltigkeits-Investments ist abgeschlossen und zwei Schüler-Gruppen konnten sich erfolgreich hervortun: Team "Anjaka" aus dem BTG und Team "Y-Chromosomen" aus dem EG belegten den 1. und 2. Platz. Die siegreichen Schülerinnen und Schüler werden nun zu einer Fahrt nach Stuttgart eingeladen; es locken eine Führung mit Vortrag in der Stuttgarter Börse sowie ein Abstecher zu Ritter Sport in Waldenbuch.

Veröffentlicht am: 20. Dezember 2017

Volleyball in Waldshut

JLS-Volleyballer freuen sich über gelungenes TurnierAn dem diesjährigen Volleyballturnier der weiterführenden Schulen aus Waldshut hat die Justus-von-Liebieg-Schule den vierten, siebten und zwölften Platz belegt. Insgesamt spielten 12 Teams aus den vier Waldshuter Gymnasien an dem Turnier in der Chilbihalle mit. Das Turnier findet schon seit 28 Jahren an dem gleichen Termin kurz vor Weihnachten statt und wird zusammen von den vier Schulen organisiert.

Veröffentlicht am: 15. Dezember 2017

Facharbeiten - wir sind bereit!

JLS-Büchermäuse holen sich EinblickeKürzlich machten sich die Schülerinnen und Schüler des 2BKSP2 mit dem Zug auf zur Evangelischen Hochschule nach Freiburg. Dort angekommen wurden in einer Bibliotheksführung Einblicke in das studentische Leben mit Handapparaten, Digitalen Zeitschriften und 15.000 Büchern erworben. Nachfolgend führten die Schülerinnen und Schüler erfolgreich Buchrecherchen für ihre Facharbeiten durch. Dies hatte zur Folge, dass sich lange Schlangen am Kopierer sowie an der Informationstheke bildeten, da sich viele auch gleich einen Leihausweis ausstellen ließen. Nach getaner "Arbeit" klang der Tag beim Besuch des Weihnachtsmarktes aus.

Veröffentlicht am: 28. November 2017

Begegnen, Kennenlernen, Freude teilen

Zwei Klassen bereiten sich in Gurtweil auf den Aktionstag vor...In Kooperation mit der Caritas Behinderten​-Einrichtung in Gurtweil​ führt das zweite Jahr des Berufskollegs für Gesundheit und Pflege ​(1BK2P) im Fach Pflegeübungen ein Projekt der Begegnungen durch. An vier Nachmittagen sind die Schülerinnen und Schüler ​in den verschiedenen Abteilungen in Gurtweil tätig und lernen so den Alltag von (und mit) Menschen mit Behinderung kennen.

Weitere Informationen »

Veröffentlicht am: 7. November 2017

Festhalten bitte!

Bester Laune besucht das VABO die Busschullung der SBG...Bei schlechtem Wetter, aber bester Laune besuchte das VABO der Justus-von-Liebig-Schule jetzt die Busschule der Südbadenbus GmbH. Theoretisch alles Wichtige um das Thema "Fahren mit dem Bus" vermittelte Werner Jehle, Leiter des Kundencenters, im Klassenzimmer, bevor sein Kollege Dominik Hässig die Schülerinnen und Schüler in einem Bus praktisch erleben ließ: Wo steige ich ein? Wie komme ich notfalls raus? Und was passiert eigentlich bei einer Vollbremsung? Mit einer Rundfahrt durch Waldshut, vorbei an den wichtigsten Stützpunkten des Busunternehmens, endete dann der launige Vormittag.

Veröffentlicht am: 20. Oktober 2017

Vertraglich verlängert

Sie strahlen nach der Unterzeichnung: Landrat Martin Kistler, die Schulleiter Frank Decker, Astrid Jehle und Thomas Gehr, Schulrat Rudolf Schick (v.l.n.r.).Die Zusammenarbeit zwischen den Förderschulen und Beruflichen Schulen am Standort Waldshut wurde durch die Unterzeichnung eines förmlichen Kooperationsvertrags unbefristet verlängert. Die Kooperation entstand aus dem Umstand heraus, dass die Grenzen zwischen Förderschulen und beruflicher Ausbildung nicht hilfreich seien beim Übergang in eine Lehre. Das nun festgeschriebene Modell sieht daher vor, dass die Schüler der 9. Klasse der Waldtor-Förderschule neben ihren obligatorischen Praktika an einem Tag pro Woche in den Werkstätten der Justus-von-Liebig-Schule und der gewerblichen Schulen arbeiten und dabei vier verschiedene Berufsfelder kennen lernen.

Weitere Informationen »

Veröffentlicht am: 17. Oktober 2017

Volles Haus 2

Rauf und runter besetzen Erziehungsberechtigte das Gebäude zum jährlichen Elternabend...Zum jährlichen Elternabend versammelten sich viele Erziehungsberechtigte im Foyer und um das Foyer der Justus-von-Liebig-Schule. Schulleiter Thomas Gehr stellte die neuen Lehrkräfte vor und erläuterte das Leitbild der Schule. Ein Hinweis auf die Partnerschule in Ruanda und den Förderverein rundeten die Begrüßung ab, bevor es zum jeweiligen Klassenlehrer im entsprechenden Klassenzimmer ging.

Veröffentlicht am: 10. Oktober 2017

Volles Haus

Kreuz und quer besetzen Schüler wie Lehrer das Gebäude zur jährlichen Vollversammlung...Zur jährlichen Vollversammlung besetzten Schüler und Lehrer sämtliche Ränge der Justus-von-Liebig-Schule rund um das Foyer. Nach musikalischer Einstimmung stellte Schulleiter Thomas Gehr die wichtigsten "Organe" des Schullebens vor, während Verbindungslehrerin Insa Richter auf die neue "Ruanda-AG" hinwies. Das erstes Treffen ist am Freitag, den 20. Oktober, um 13.30 Uhr.